Newsletter 2 Young Euro Classic 28.01.2020
Königliches Wiedersehen
 
Endlich wieder in Berlin: das Royal Oman Symphony Orchestra! Ihr beeindruckendes Debüt vor Berliner Publikum gab das königliche Orchester von der Arabischen Halbinsel 2007 bei Young Euro Classic. Als diesjähriges Partnerland der ITB Berlin entsendet das Sultanat seine musikalischen Botschafter nun erneut in unsere Gefilde.
Das Royal Oman Symphony Orchestra ist eine Ausnahmeerscheinung im arabischen Raum: Es ist das einzige Symphonieorchester westlicher Prägung, das sich aus Musikerinnen und Musikern des Landes zusammensetzt. Im Gepäck haben die omanischen Musikerinnen und Musiker nicht nur ihre prachtvolle Nationaltracht, sondern vor allem auch bekannte Werke der westlichen Musiktradition – von Beethoven über Bruch und Rossini bis Lehár – sowie spannende Höreindrücke aus der omanischen Musikkultur; in dieser Kombination nicht nur in ihrer Heimat eine Besonderheit!
 
Unter der Leitung von Robert Houlihan bringt das königliche Orchester Völkerverständi­gung zum Klingen. Der erfolgreiche Dirigent aus Irland stand schon in den renommiertesten Konzertsälen Europas am Pult, u.a. in der Royal Albert Hall in London, im Amsterdamer Concertgebouw, in der Franz-Liszt-Akademie in Budapest und im Wiener Musikverein.
 
Das Royal Oman Symphony Orchestra kommt in Begleitung des jungen irischen Solisten David Tobin nach Berlin. Der gerade erst 24-jährige Violinist spielt regelmäßig im European Union Youth Orchestra, aber auch als Solist in bekannten Konzerthäusern. Als solcher hat er bereits zahlreiche Preise gewonnen. Erleben Sie einen der „rising stars“ der klassischen Musik mit dem Konzert für Violine und Orchester Nr. 1 von Max Bruch.
 
Nach dem Konzert des Royal Oman Symphony Orchestra bei Young Euro Classic 2007 schrieb ein begeisterter Besucher: „Es lag ein Zauber über dem Konzert, wie ich ihn selten erlebt habe.“ – Erleben Sie diesen Zauber am 4. März 2020 um 20 Uhr im Admiralspalast Berlin!
Als Kooperationspartner des Konzertes freuen wir uns, Ihnen, den Freunden von Young Euro Classic, Karten zu Vorzugspreisen anbieten zu können:
Kat. 1 für 7 €  statt 17 € | Kat. 2 für 14 € statt 24 € und Kat. 3 für 19 € statt 29 € 
(zzgl. Versand, VVK- und Service-Gebühr)
 
Jetzt Tickets sichern
Bitte geben Sie während Ihres online Bestellvorgangs den Code „Oman2020“ an.
 
#ErlebeOman und noch viel mehr...

Hat das Konzert des Royal Oman Symphony Orchestra Ihren Entdeckergeist entfacht, können Sie auf der ITB Berlin Ihre Neugier über das Herkunftsland dieses Orchesters stillen. Genau wie bei Young Euro Classic ist auch bei der beliebten Reisemesse die Welt zu Gast in Berlin. Dieses Jahr im Fokus: das Partnerland Oman. Denn als Reiseziel hat das Sultanat weit mehr zu bieten als Wüstenstaub und weißen Sandstrand. Egal, ob Sie mehr über den magischen Orient erfahren, Ihren Urlaub nachhaltiger gestalten wollen oder einfach nur vom Fernweh gepackt sind: Die ITB Berlin entführt Sie in alle Himmelsrichtungen, vom 4.- 8. März 2020 auf dem Messegelände Berlin.
Unser langjähriger Partner ITB Berlin bietet 20 Newsletter-Abonnenten exklusiv die Möglichkeit, jeweils 2 Tageskarten für die Privatbesuchertage (7./8. März 2020) der diesjährigen Reisemesse zu gewinnen. Wir verlosen die Tickets bis zum 10. Februar 2020 unter allen Interessierten. Schreiben Sie uns jetzt unter newsletter@yecl.de. Alle Infos zum ITB-Wochenende finden Sie unter https://www.itb-berlin.de/Besucher/Privatbesucher/. Viel Glück!
Jetzt teilnehmen
 
Young Euro Classic 2020

24. Juli bis 10. August


Programm und Tickets ab 12. März 2020

www.young-euro-classic.de
 
 
Copyright © 2020 Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V., All rights reserved.
Image Copyright
©  MUTESOUVENIR - Kai Bienert. 

©  Royal Oman Symphony Orchestra
All rights reserved.


Unsere E-Mail:
info@yecl.de

Vom Newsletter abmelden


Datenschutzinformation
Wir sind daran interessiert, den Kontakt mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 (1) (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Sie können den Widerspruch auch per E-Mail an info@yecl.de senden. Unter www.yecl.de/datenschutz-2 erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz. Dort finden Sie auch nochmals unsere Anschrift und erreichen gegebenenfalls unseren Datenschutzbeauftragten.