Newsletter 22 Young Euro Classic 18.10.2019
Liebe Newsletter-Leserinnen und -Leser,

in unserem letzten Versand hat sich leider der Fehlerteufel eingeschlichen. Hierfür möchten wir uns entschuldigen! Wir wünschen Ihnen viel Freude mit der korrigierten Form des Newsletters.

Ihr Young Euro Classic-Team
 
 "Es war mein erstes Klassikkonzert und es war eine ganz wundervolle Erfahrung. Danke für so viel Schönheit!"
Aus unserem Gästebuch
Es sind solche Erfahrungen, die uns das ganze Jahr über motivieren, Ihnen besondere Musikerlebnisse zu schaffen. Blicken wir auf die nächsten Wochen und Monate. Sowohl neugierigen Musikfans als auch versierten Kennern können spannende Entdeckungen bevorstehen!
 
Le Concert Olympique zurück in Berlin

Feiern Sie mit Le Concert Olympique in Beethovens Geburtstag hinein! Am 16. Dezember 2019, einen Tag vor dem Geburtstag des großen Komponisten kommt das versierte Beethoven-Orchester unter der Leitung von Jan Caeyers zurück in den Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin. Und mit Kristian Bezuidenhout können Sie einen international gefeierten Protagonisten der Pianoforte-Szene erleben. Was für ein Beethoven-Fest! Hören Sie Werke, mit denen Beethoven seinen Durchbruch in Wien errang. Von der Klaviersonate Nr. 8 über das 1. Klavierkonzert gipfelt das Programm in der 1. Symphonie Beethovens.
"Das außergewöhnliche Format dieses Konzerts – zuerst eine Klaviersonate, dann ein Klavierkonzert und schließlich eine Symphonie – durchbricht das übliche Konzertritual und ist durch die Tatsache motiviert, dass sich musikalische Neuerungen bei Beethoven immer zuerst in seiner Klaviermusik niederschlugen, bevor sie sich in der Orchestermusik durchsetzten." Jan Caeyers
Als Kooperationspartner des Konzertes freuen wir uns, Ihnen als Abonnent des Young Euro Classic Newsletters Karten zu Vorzugspreisen anbieten zu können.

Kategorie 1: 26 € statt 30 €
Kategorie 2: 20 € statt 24 €
Kategorie 3: 14 € statt 18 €     zzgl. Versand und Servicegebühren
Zu den Tickets
Bitte geben Sie während Ihres Bestellvorgangs „YEC16DEC“ als Aktionscode an.
 
Ein interkulturelles Fest für die Sinne
Am 20. Dezember 2019 trifft Wagners "Ring des Nibelungen" auf die traditionelle Peking-Oper: eine Uraufführung, etwa 2 ½ Stunden, ein außergewöhnliches Projekt, eine Reise in neue Bild- und Klangwelten und nicht zuletzt eine Brücke zwischen China und Deutschland. Blicken Sie schon jetzt mit einigen interessanten Zahlen hinter die Kulissen der Produktion.
Hätten Sie gewusst,...

... dass der Teppich, ein obligatorische Element der Pekingoper, 12 x 12 Meter groß ist?
... dass für die Sprünge der Darsteller und Darstellerinnen eine Raumhöhe von 10 Metern vorhanden sein muss?
... dass es in der Peking-Oper 26 verschiedene Arten gibt, sich die Augenbrauen zu schminken? Jede hat eine eigene Bedeutung!
... dass der „originale Ring“ von Richard Wagner zwischen 15 und 16 Stunden dauert?
... dass in Wagners "Ring" über 34 Solistinnen und Solisten auftreten?
... dass es in der Peking-Oper 20 verschiedene Arten des Lächelns und Lachens gibt?
Erleben Sie selbst die spannende Verbindung von Musiktheater und Pekingoper. Vom 20.-22. Dezember 2019 im Radialsystem.
Jetzt Tickets sichern
 
Nicht verpassen!

LGT Young Soloists am 29. Oktober 2019 um 20 Uhr erstmals in Berlin, im Kammermusiksaal der Philharmonie.
Jetzt Tickets sichern
 

Schenken Sie Chancen

Gemeinsam setzen wir Zeichen, bauen wir Brücken mit Musik und manchmal schütten wir Gräben auch mit Noten zu. Helfen Sie uns, Young Euro Classic jedes Jahr wieder zu einem Ort des Austausches, der Offenheit, der schönsten Zukunfts-Musik für Europa zu machen! Ab sofort können Sie auch über unsere Webseite online Chancen und Zukunft schenken.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
Jetzt spenden
 
Save the Date

Young Euro Classic 2020
24. Juli - 10. August
 
Copyright © 2019 Deutscher Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V., All rights reserved.
Image Copyright ©  MUTESOUVENIR - Kai Bienert. All rights reserved.

Unsere E-Mail:
info@yecl.de

Vom Newsletter abmelden


Datenschutzinformation
Wir sind daran interessiert, den Kontakt mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote zukommen zu lassen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 (1) (f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (auch mit Hilfe von Dienstleistern) Ihre Daten. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit bei uns der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke widersprechen. Sie können den Widerspruch auch per E-Mail an info@yecl.de senden. Unter www.yecl.de/datenschutz-2 erhalten Sie weitere Informationen zum Datenschutz. Dort finden Sie auch nochmals unsere Anschrift und erreichen gegebenenfalls unseren Datenschutzbeauftragten.